Zahlmethoden

Kreditkarten

kreditkarten Bezahlen

Kreditkartenzahlung mit secupay

Zahlungen mit Kreditkarte sind nicht nur sicher sondern auch komfortabel. Viele Kunden haben Ihre Kreditkarten Daten in den  Browsern wie Chrome und Safari gespeichert. So können die Kartendaten direkt aus der jeweiligen Wallet in die Eingabemaske übertragen werden. Nach Einführung der 2.Version von 3Dsecure genügt oft eine Freigabe in der Onlinebanking-App des Kreditkartenanbieters zur Freigabe einer Kreditkartenzahlung mit starker Kundenauthentifizierung. Dieser Prozess ist unserer Meinung nach komfortabler als eine PayPal Zahlung mit TAN-Eingabe.

secupay hat darüber hinaus alle Möglichkeiten implementiert, Befreiungen von der 2-Faktor-Authentifzierung zu nutzen. Wir führen vor jeder Transaktion eine Risikoanalyse durch. Schätzen wir das Risiko als gering ein oder handelt es sich um eine Kleinbetragszahlung, so reichen wir die Transaktion mit einer sogenannten TRA- bzw. LVP-Exemption ein. In der Regel akzeptiert der Herausgeber der Kreditkarten diese Befreiung und der Kunde benötigt keine zusätzlichen TAN-Eingaben.

Für Kreditkartenzahlung unterstützen wir wiederkehrende Zahlungen, die Verwaltung von Abonnements und die Verlängerung der Gültigkeit von Vorautorisierungen.

secupay-kreditkarte
secupay Bezahlvorgang: Kreditkarten
Illustration Crowdfunding

Vorteile der secupay Kreditkartenabrechnung

  • Verbesserung der Conversion Rate durch Ausnahmen von der 2 Faktor-Authentifizierung
    • TRA – Analyse des Transaktionsrisikos
    • LVP – Low Value Payments
  • Optional Chargeback-Management
  • 1Click Payment in Shopmodulen und über API
  • Unterstützung von wiederkehrenden Zahlungen

Ablauf einer Transaktion per Kreditkarte

Bestell- bzw. Zahlprozess

Nach Auswahl der Zahlart Kreditkarte und Übermittlung der Transaktions- und Kundendaten liefern wir einen Link zur Anzeige eines Modals oder iFrames für die Eingabe der Zahldaten aus. Alternativ können die Kreditkarten in unser js-Snippet eingegeben und verschlüsselt werden. Erfolgt die Autorisierung wird der Kunde direkt zur Bestellbestätigung (Confirmation Page) des Shops weitergeleitet. 

1Click Checkout

Ist für einen Kunden bereits ein Payment Container mit Kreditkartendaten erstellt, so können Sie uns die Transaktion mit den bei Ihnen hinterlegten Payment_Container_id (Token) einreichen. Damit können angemeldete Kunden den Einkauf ohne weitere Eingaben abschließen.

Ausführung (Capture) der Kreditkartenzahlung

Sie haben die Möglichkeit die Kreditkartenzahlung bei Kaufabschluss nur zu autorisieren. Die Buchung der Zahlung erfolgt dann erst, wenn Sie für die Transaktion  ein Capture durchführen. In der Regel haben Sie dafür bis zu 21 Tage Zeit ohne Einschränkungen bei der Zahlungsgarantie. Das ist besonders interessant, wenn es Preisanpassungen geben kann, da Sie bis zum Capture den Transaktionsbetrag über die API oder über das Händlerportal secuOffice anpassen können.
placeholder.png

Gemischte Warenkörbe und Splittzahlungen

Wir unterstützen gemischte Warenkörbe, so dass Sie uns eine Transaktion mit Waren verschiedener Anbieter übermitteln können. Darüber hinaus können dabei auch Marktplatzgebühren und/oder Affiliate Anteile gebucht werden. Wir teilen die ausgehenden Zahlungen dann entsprechend der übermittelten Werte auf.

Sicher bezahlen

Zahlmethoden für den Online-Handel

Für E-Commerce Händler bietet secupay Shop-Module und -Plugins für die sechs wichtigsten Zahlarten. Ihre Conversion Rate steht im Fokus unserer Arbeit. Weitere Zahlarten bieten wir Ihnen über die API-Integration an.

Die Darstellung der Website kann nicht in vollem Umfang abgebildet werden.

Um diese Seite vollumfänglich nutzen zu können, wechseln Sie Ihren Browser bitte zu Firefox, Edge oder Chrome.